Kunden-FAQ

Allgemeines


Wie erreiche ich den Support und die Buchhaltung der GERWAN GmbH?
Warum erhalte ich E-Mails von gerwan.de und nicht von Domain.de?

Webhosting

Wie rufe ich meine E-Mails ab?
Welche Adresse hat mein E-Mail-Server?
Wie aktiviere ich meinen SPAM-Filter?
Kann ich MySQL-Datenbanken einrichten?
Werden Sicherungskopien meiner Dateien erstellt?
Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?
Wie stelle ich meine Dateien ins Internet?
Wie konzipiere ich meine eigene Internetseite?
Bieten Sie auch dedizierte bzw. Root-Server an?
Wie kann ich ein SSL-Zertifikat für meinen Tarif einrichten?

Domains

Was muss ich für einen Umzug meiner Internetadresse zu Domain.de veranlassen?
Wer ist der Admin-C?
Wer ist der Tech-C?
Wer ist der Zone-C?
Kann ich Domains unter Domain.de auch für meine Kunden bestellen? Gibt es einen Domainrobot, Webinterface, API oder eine XML-Schnittstelle, um Domains zu registrieren?

Vertragsfragen

Erhalte ich eine Geld-zurück-Garantie?
Wieso sind Tarife in den ersten drei Monaten günstiger?
Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?
Wie erhalte ich meine Rechnung?
Wann ist meine Rechnung zur Zahlung fällig?
Was passiert im Fall eines Zahlungsverzuges?
Welche Kosten fallen bei Zahlungsverzug an?
Welche Kündigungsfristen muss ich beachten?
Ich möchte meine Domain und meinen Tarif kündigen. Was muss ich hierzu tun?
Wie kann ich mit meiner Internetadresse zu einem anderen Provider wechseln?

nach oben


Allgemeines

Wer betreibt Domain.de?

Domain.de wird betrieben und verwaltet von der GERWAN GmbH in Kooperation mit der SEDO GmbH. Setzen Sie sich in allen Fragen und Belangen rund um Domain.de bitte ausschließlich mit der GERWAN GmbH in Verbindung.

Wie erreiche ich den Support und die Buchhaltung der GERWAN GmbH?

Der technische Support ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr per Telefon unter +49 228 / 96 96 77-0 erreichbar. Die Buchhaltung steht Ihnen montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr zur Verfügung. Für individuelle Anfragen und Angebote wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb.

Warum erhalte ich E-Mails von gerwan.de und nicht von Domain.de?

Die GERWAN GmbH betreibt viele verschiedene Webseiten, zu denen auch Domain.de gehört. Alle E-Mails werden zentral über die Firmendomain gerwan.de versandt. Setzen Sie diese in Ihrem SPAM-Filter bitte auf die so genannte Whitelist, so dass Sie unsere E-Mails problemlos erhalten.

nach oben

Webhosting

Wie rufe ich meine E-Mails ab?

Wir haben Ihnen hierzu mehrere umfangreiche Anleitungen zusammengestellt, die Sie im Download-Bereich herunterladen können.

Welche Adresse hat mein E-Mail-Server?

Die Adresse des Posteingangsservers entspricht immer Ihrem Domainnamen (ohne "mail.", "www." oder Ähnlichem davor). Diese Angabe benötigen Sie zum Beispiel, um mit Ihrem E-Mailprogramm Ihre E-Mails via POP3 zu empfangen. Auch beim Postausgangsserver (SMTP) tragen Sie standardmäßig Ihren Domainnamen ein. Möchten Sie die E-Mails hingegen über eine Weboberfläche (Browser) ansehen, bearbeiten oder schreiben, loggen Sie sich hierzu unter der bekannten Adresse im Konfigurationsmenü ein. Die Adresse finden Sie in der Freischaltungs-E-Mail zu Ihrem Tarif.

Wie aktiviere ich meinen SPAM-Filter?

Ihr SPAM-Filter ist standardmäßig eingeschaltet. Sie erhalten bei allen Tarifen von Domain.de einen kostenlosen Spam- und Virenfilter. Hiermit lassen sich unerwünschte Werbemails, auch als Bulk-Mails oder SPAMs bekannt, automatisch aussortieren. Sie können die Einstellung hierzu in Ihrem Konfigurationsmenü verwalten.

Kann ich MySQL-Datenbanken einrichten?

Zu vielen Webhosting-Tarifen gehören eine oder mehrere MySQL-Datenbanken. Diese können Sie über das Plesk-Konfigurationsmenü verwalten. Der Hostname zu Ihrer Datenbank lautet immer "localhost".

Werden Sicherungskopien meiner Dateien erstellt?

Die hochmodernen Server im Rechenzentrum von Domain.de garantieren höchste Datensicherheit und maximale Erreichbarkeit Ihrer Webpräsenz. Dennoch sollten Sie selber, für den höchst unwahrscheinlichen Fall eines Datenverlustes, regelmäßig Sicherungskopien erstellen. Optional bieten wir Ihnen auch separaten Backup-Speicherplatz an, in dem Sie Ihre Sicherungskopien ablegen können.

Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie ein neues Passwort anfordern. Dieses Passwort erhalten Sie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Wir empfehlen, das Passwort anschließend zu ändern. Ein sicheres Passwort sollte mindestens acht Zeichen lang sein und neben Klein- und Großbuchstaben auch Zahlen und Sonderzeichen enthalten.

Wie konzipiere ich meine eigene Internetseite?

Für den privaten Internetauftritt reicht es häufig, selbst mit HTML-Editoren wie dem kostenlosen Programm "Nvu" eine vorgefertigte Seite anzupassen. Wer höhere Ansprüche hat oder eine Firmen-Website konzipieren lassen möchte, sollte auf professionelle Anbieter zurückgreifen. Denn eine Internetseite ist nicht nur für die Neugewinnung von Kunden, sondern auch für die Kundenbindung ein wichtiges Instrument. Die GERWAN GmbH hat seit über zwölf Jahren Erfahrungen im Bereich Hosting und Webdesign. Die Designer passen den Auftritt so an, dass Sie und Ihr Unternehmen für Kunden und Interessierte ins rechte Licht gerückt werden.

Wie stelle ich meine Dateien ins Internet?

Sie stellen Ihre Dateien mittels einer so genannten FTP-Verbindung auf den Internetserver. Um eine solche Verbindung aufzubauen, benötigen Sie ein spezielles Programm, zum Beispiel das kostenlose FileZilla. Die Übertragung der Dateien funktioniert ähnlich wie das Verschieben von Dateien auf dem Computer.

Bieten Sie auch dedizierte bzw. Root-Server an?

Ja. Setzen Sie sich für ein individuelles Angebot bitte mit uns in Kontakt.

Wie kann ich ein SSL-Zertifikat für meinen Tarif einrichten?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Kontakt. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot und richten Ihnen Ihr persönliches SSL-Zertifikat schnell ein.

nach oben

Domains

Was muss ich für einen Umzug meiner Internetadresse zu Domain.de veranlassen?

Hierzu müssen Sie einen so genannten KK-Antrag (Providerwechsel-Antrag) stellen, der den Umzug Ihrer Domain einleitet. Ein entsprechendes Formular können Sie hier herunterladen. Das Formular senden Sie ausgefüllt und unterschrieben an uns und an Ihren bisherigen Provider - am besten per Fax oder per Post. Anschließend registrieren Sie unter Domain.de Ihr gewünschtes Webhosting-Paket. Nun zieht Ihre Domain um.

Wer ist der Admin-C?

Der Admin-C ist der so genannte administrative Ansprechpartner einer Domain. Die Domainregistrierungsbehörden - bei .de-Domains die Denic e.G. - benötigen diese Angabe, um die Legitimation der Person festzulegen. Beim Admin-C muss es sich um eine natürliche Person handeln. Im Rahmen der Domainverwaltung ist der Admin-C berechtigt, alle Entscheidungen bezüglich der Domain zu treffen.

Wer ist der Tech-C?

Der Tech-C ist der technische Ansprechpartner für eine Domain. Dieser "Technical Contact" ist meist jemand, der auch Administrator für den Webserver ist. Bei allen über Domain.de registrierten Domains ist dies die GERWAN GmbH

Wer ist der Zone-C?

Der so genannte "Zonen Kontakt" ist derjenige, der die Nameserver der Domain betreut. Um den Betrieb und die Wartung der Nameserver kümmert sich für Sie das Team der GERWAN GmbH.

Kann ich Domains unter Domain.de auch für meine Kunden bestellen? Gibt es einen Domainrobot, Webinterface, API oder eine XML-Schnittstelle, um Domains zu registrieren?

Wir stellen unsere Dienstleistungen auch für Wiederverkäufer zur Verfügung. Damit wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen können, füllen Sie bitte unverbindlich das Anmeldeformular für Reseller aus. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung. Es ist auch möglich, einen Domainrobot zu erhalten.

nach oben

Vertragsfragen

Erhalte ich eine Geld-zurück-Garantie?

Alle Tarife von Domain.de beinhalten eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie in den ersten 30 Tagen nach Freischaltung Ihres Tarifes mit diesem nicht zufrieden sind, so kündigen Sie diesen (innerhalb der ersten 30 Tage nach Freischaltung) und Sie erhalten alle Kosten für Ihren Tarif zurück. Beachten Sie, dass dieses Angebot nicht für Domains gilt.

Wieso sind alle Tarife in den ersten drei Monaten günstiger?

Wie wir aus eigener Erfahrung wissen, benötigt jedes neue Projekt einen gewissen Vorlauf. Um für Sie die Kosten am Anfang niedriger zu halten, sind alle Tarife in den ersten drei Monaten bis zu 75 Prozent günstiger.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Bei Domain.de können Sie per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen. Universitäten, Institutionen und öffentliche Einrichtungen erhalten zudem die Möglichkeit, ihre Rechnungen per Überweisung zu begleichen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Zahlungsmöglichkeiten

Wie erhalte ich meine Rechnung?

Ihre Rechnung erhalten Sie schnell und umweltfreundlich per E-Mail. Alternativ können wir Ihnen die Rechnung auch per Post zusenden. Hierfür entsteht eine Aufwandspauschale von 1,00 € pro Rechnung.

Wann ist meine Rechnung zur Zahlung fällig?

Ihre Rechnung ist sofort zur Zahlung fällig. In der Regel wird der Betrag innerhalb von fünf Tagen nach Erstellung von Ihrem Konto abgebucht oder Ihrer Kreditkarte belastet.

Was passiert im Fall eines Zahlungsverzugs?

Ihr Tarif und alle Domains werden gesperrt und nach längerem Zahlungsverzug gelöscht. Beachten Sie daher unbedingt unsere E-Mails und Schreiben per Post.

Welche Kosten fallen bei Zahlungsverzug an?

Im Fall eines Zahlungsverzuges fallen für jede Mahnung 10,00 Euro sowie für jede Rücklastschrift zusätzlich nochmals 15 Euro an. Zudem erheben wir Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozent über dem Basiszins bei Privatpersonen und 8 Prozent über dem Basiszins bei Firmenkunden.

Welche Kündigungsfristen muss ich beachten?

Beachten Sie bitte, dass es sich bei Tarifen und Domains um zwei unterschiedliche Leistungen handelt. Alle Tarife sind mit einer Frist von 14 Tagen zum Laufzeitende kündbar. Domains sind generell mit einer Frist von zwei Monaten zum Laufzeitende kündbar.

Ich möchte meine Domain und meinen Tarif kündigen. Was muss ich hierzu tun?

Im Download-Bereich von Domain.de erhalten Sie Kündigungsformulare. Falls Sie neben Ihrem Tarif auch Domains kündigen, benötigen Sie außerdem das Domainkündigungs-Formular. Beim Kündigen von Domains sind zwei Fälle zu unterscheiden: Sie wollen die Domain ganz aufgeben (löschen), so nutzen Sie bitte das CLOSE-Formular. Möchten Sie hingegen mit Ihrer Domain zu einem anderen Provider umziehen, so nutzen Sie das Formular für einen KK-Antrag (Providerwechsel). Die ausgefüllten Formulare senden Sie per Fax an die Nummer +49 228 / 96 96 77-0. Beachten Sie unsere Kündigungsfristen.

Wie kann ich mit meiner Internetadresse zu einem anderen Provider wechseln?

Wenn Sie mit Ihrer Internetadresse zu einem anderen Provider umziehen wollen, müssen Sie einen Umzugs-Antrag (KK-Antrag) stellen. Das entsprechende Formular finden Sie im Download-Bereich. Füllen Sie dieses aus und senden Sie das Formular per Fax an die Nummer +49 228 / 96 96 77-0. Beachten Sie unsere Kündigungsfristen.

Sie haben keine passende Antwort auf Ihre Frage gefunden? Setzen Sie sich mit uns in Kontakt. Wir helfen Ihnen schnellstmöglich weiter.

nach oben